Trainingszelle Davos Klosters Nordisch

 

 

powered by
EWD

Velo, Run und Sonne in Cervia

Posted · Add Comment

Zum zweiten mal schon ging es für die Athlet/-innen und Coaches der Trainingszelle Davos Klosters Nordisch vom 3.-9. Juni nach Cervia, Italien ins Trainingslager. Auf dem Programm standen wie schon im Vorjahr zahlreiche Radkilometer und einige Lauf- sowie Krafteinheiten. Natürlich wurden auch die Vorzüge der italienischen Adriaküste genossen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Region um Cervia eignet sich besonders gut fürs Radfahren da das Gelände viel Abwechslung bietet und die Landschaft von wenig befahrenen Strassen durchzogen ist. Mit gut 500 km auf dem Rennrad wurden dies voll ausgenutzt. Als Höhepunkt der Radeinheiten galt sicherlich die Tour über 125 km mit +2500hm, die den Athlet/-innen alles abverlangte.

Auch zu Fuss wurde hart gearbeitet: Neben mehreren kürzeren Einheiten stand am Donnerstag eine intensive Einheit auf der Bahn an. Da dies für viele der Athlet/-innen die erste intensive Bahneinheit in diesem Jahr war, stellten die zu absolvierenden 12*400 m eine besonders harte Einheit dar.

Neben den vielen Trainingsstunden und der hohen Qualität des Trainings steht im Trainingslager auch immer das Teambuilding im Vordergrund. Beim Beachvolleyball, in der Gelateria oder beim Besuch im Freizeitpark “Mirabilandia” lernten sich die Athlet/-innen und Coaches besser kennen und werden fortan mit noch mehr Teamspirit Trainieren und Wettkämpfe bestreiten.

Wie schon im Vorjahr logierte die Gruppe im Hotel President nahe am Strand. Die Crew um Gino Calderoni sorgten für einen angenehmen Aufenthalt und war bei Fragen immer zu Stelle. Vielen Dank für die Gastfreundschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.